Aktiver Paddelurlaub auf den Seychellen im Seekajak

  

Aktiver Paddelurlaub auf den Seychellen im Seekajak

  

Aktiver Paddelurlaub auf den Seychellen im Seekajak

  

Aktiver Paddelurlaub auf den Seychellen im Seekajak

  

Aktiver Paddelurlaub auf den Seychellen im Seekajak

  


Seychellen - Mit Katamaran und Seekajak


Seekajaktouren in den inneren Inseln der Seychellen mit Katamaranbegleitung

Paddelurlaub auf den Seychellen: Klares Wasser mit angenehmen Badetemperaturen, weiße Sandstrände und wilde Felsformationen. Ein Aktivurlaub mit Seekajak und Katamaran führt uns auf Tagesausflügen zu entlegenen Inseln und einsamen Buchten, die sonst niemand besucht. Wir übernachten während der Kajaktour auf dem Katamaran. Die Segel-Route ist nicht festgelegt, sodass wir uns im Seekajak frei zwischen den Seychellen-Inseln bewegen können - und paddeln je nach Lust, Laune, Wind und Wellen.


 

Teilnehmer: Min. 5 - Max. 8 Personen

Veranstalter: Club Aktiv


Seychellen3 Paddel: Seekajak für ErfahreneKabineGruppenverpflegungBeobachtung von TierenBadenDruckansicht

Leistungen


An- /Abreise: Eigenanreise bis/ab Victoria

  • 15-tägige kombinierte Paddel-Segelreise auf einem Katamaran
  • Unterkunft in 2-Bett-Kabine mit Du/WC auf Gang, Bordküche
  • komplette Kajakausrüstung: Kajaks, Paddel, Paddelwesten
  • geführte Tagesausflüge im Seekajak
  • Einweisung in die Paddeltechnik
  • erfahrener Skipper
  • Verpflegung Club Aktiv Reiseleitung
  • kajakerfahrene Club Aktiv Reiseleitung vor Ort

Reisezeit

Preis p.P.

Sa. 11.11 - Sa. 25.11.2017

ab 2578 €

Sa. 25.11 - Sa. 09.12.2017

ab 2578 €

Sa. 24.03 - Sa. 07.04.2018

ab 2798 €

Sa. 10.11 - Sa. 24.11.2018

ab 2678 €

Sa. 24.11 - Sa. 08.12.2018

ab 2678 €

Reisekurzinfo

Reisebeschreibung

Zusatzinformationen

Reise Details


  • Gesamtreisedauer: 15 Tage
  • Paddeltage: ca. 13 Tage*
  • Paddelzeit pro Tag: 3 bis 6 Stunden*
  • Gesamtlänge: 150 bis 200 km*
  • Spreche Reiseleitung: Deutsch/Englisch

  • Voraussetzung: Nicht für AnfängerInnen ohne Paddelvorkenntnisse geeignet. Wellen, Strömung und Brandung setzen Paddelkenntnisse zwingend voraus.
  • Anforderungen: Teamgeist, Ausdauer, körperliche Fitness

  • An- und Abreise: Eigenanreise bis ab Mahé. Gern sind wir bei der Buchung von Flügen behilflich


  • Highlights
    Traumhafte Strände und Buchten
    Viele Gelegenheiten zum Schnorcheln und Baden
    Besuch von Vallée de Maï, Schildkrötenstation auf Curieuse (Eintritte im Reisepreis nicht enthalten) und Wochenmarkt in Viktoria möglich
    Segeln zu den Inseln Mahé, Praslin, Curieuse, La Digue*
    Paddelausflüge um die Île de Coco, Cousin und Cousine, Petite und Grande Sœur*
    Nicht-PaddlerInnen können an Bord mitsegeln

  • Übernachtung/Verpflegung: Übernachtung auf einem Katamaran,  Gruppenverpflegung aus Bordkasse

  • Eignung für mobilitätseingeschränkte Personen: nein



* Die Angaben sind wetterabhängig und können sich kurzfristig ändern

Paddeln auf den Seychellen

Die Inselgruppe der Inner Islands zählt insgesamt 32 Inseln. Zu ihnen gehören die Hauptinsel Mahé, Praslin Island und La Digue. Zu den interessanten Inseln gehören auch die Silhouette Islands, Île de Coco, Curieuse, Île Aride und die Île Denis. Fast alle Inseln bestehen aus Granitgestein, nur die am nördlichen Rand der Seychelles Bank befindlichen Inseln Bird Island und Île Denis sind ihrer Entstehung nach Koralleninseln.
Auf den Seychellen existiert eine artenreiche Flora und Fauna. Zu nennen sind hier die Riesen- Landschildkröten und Seeschildkröten. Auch die einheimische Vogelwelt gehört zu der vielfältigsten im westlichen Indischen Ozean. Durch die isolierte Lage des Archipels haben sich viele Arten entwickelt, die es nur auf den Seychellen gibt.



Tourenverlauf

1. Tag: Die Reise beginnt auf der Hauptinsel Mahé. Die erste Nacht verbringen wir an Bord des Katamarans. Treffen in der Marina an Bord des Katamarans ab 17 Uhr.
2. Tag - 14. Tag: Am zweiten Tag legen wir ab, nachdem frischer Proviant gekauft und die Boote verstaut sind. In den folgenden Tagen fahren wir mit dem Kat zu schönen Paddelstellen, unternehmen Tagestouren oder fahren neben dem Boot her.
Einen festen Routenverlauf legen wir bewusst nicht fest. Wir fahren oder bleiben - ganz wie es uns gefällt. Wenn ihr keine Lust habt zu paddeln, könnt ihr auch mal an Bord bleiben, euch sonnen oder aktiv mitsegeln. Zwischendurch werden wir Landgänge einplanen, um einzukaufen und die Orte zu besichtigen. 
15. Tag: Nach der letzten Nacht an Bord in der Marina steht euch der Tag bis zu eurem Abflug zur freien Verfügung.

Das Leben an Bord

Die eingesetzten Katamarane sind moderne Segelschiffe mit vier Doppelkabinen für acht Personen. Unser deutscher Skipper hat viel Erfahrung und kennt das Revier. Die Einteilung der Kabinen erfolgt vor Ort. Bitte stellt euch darauf ein, dass ein Katamaran viel mehr Platz bietet als ein normaler Segler, trotzdem aber Rücksicht und Zusammengehörigkeit verlangt, da wir uns nicht gut aus dem Weg gehen können.
Bettwäsche, Geschirr etc. sind an Bord vorhanden.

Kurzinfo Verpflegung und Unterkunft

  • Bordkasse, ca. 15 EUR/Tag, gemeinsames Einkaufen und Zubereiten der Mahlzeiten. Aus der Bordkasse werden auch Liegegebühren, Schiffsdiesel und die Verpflegung des Skippers bezahlt.
  • Übernachtung auf Katamaran in Doppelkabine, Du/WC im Gang

 

Zubuchbare Leistungen

(Preise pro Person)

Kajaktouren » 

Anforderungen – Paddeln kann doch jede/r?

Du hast dich für eine spannende und ungewöhnliche Reiseart entschieden, bei der das Paddelvergnügen und die Erholung im Vordergrund stehen. Die meisten Kajaktouren sind deshalb so arrangiert, dass AnfängerInnen an den Touren teilnehmen können. Einzige wichtige Voraussetzung: Die TeilnehmerInnen müssen schwimmen können!
Zu deiner besseren Selbsteinschätzung haben wir den Reisen folgende Symbole zugeordnet:

 

Seekajak fahren testenDiese Reisen richten sich an wirkliche Anfänger, die einmal das Fahren im Seekajak probieren wollen. Die Tagestouren sind kurz und werden oft mit Pausen unterbrochen. Wir zeigen  dir, wie du richtig paddelst, in das Boot einsteigst und was du beim Paddeln beachten musst, damit du sicher fährst. Reisen mit diesem Symbol sind auch für Kinder ab zehn Jahre geeignet.
Mindestalter: 10 Jahren in Begleitung ihrer Eltern.

 

einsteiger Für diese Touren brauchst du keine Seekajak-Kenntnisse. Wir zeigen dir zu Beginn der Reise die richtige Paddeltechnik und unterweisen in wichtigen Fragen der Sicherheit. Etwas Kondition solltest du mitbringen: Je ungeübter und ungewohnter das Paddeln für dich ist, desto anstrengender ist es zu Beginn. Mit zunehmender Übung kommt aber auch Leichtigkeit und Lust auf mehr.
Mindestalter: 16 Jahre in Begleitung ihrer Eltern, ohne Eltern 18 Jahre

 

geuebteDu suchst die Herausforderung im Seekajak nach den ersten Touren. Du kannst paddeln und bist dir im Klaren, dass du Grenzen überwinden musst: weil die Etappen länger, die Wetterverhältnisse rauer, die Wellen höher sind und/oder weil du ans körperliche Limit kommen kannst. Du verfügst über Teamgeist und liebst Natur pur, auch abseits der Zivilisation.
Mindestalter: 18 Jahre.

 

trainierteBei Reisen mit diesem Symbol solltest du Paddelkenntnisse mitbringen. Die Touren - meist im Expeditionsstil - stellen sowohl mentale als auch körperliche Herausforderungen an dich. Sie verlangen Leistung oder Durchhaltevermögen, belohnen dich aber mit Stolz auf deine Leistung, atemberaubenden Abenteuern und unvergesslichen Naturerlebnissen.
Mindestalter: 18 Jahre

Fahren im Seekajak – ein bleibendes Erlebnis!

Unsere Touren-Seekajaks sind besonders für Fahrten in Wind und Wellen ausgelegt und verfügen über eine Fußsteueranlage. Die von Club Aktiv verwendeten Doppelboote sind aus PE-Kunststoff: leicht, robust und flott zu paddeln. Einerkajaks, ebenfalls PE-Boote, verlangen mehr Kraft und bessere Paddeltechnik, deshalb solltest du schon über Paddelerfahrung verfügen. Alle Kajaks werden mit Doppelpaddeln gepaddelt, die Sitzöffnung ist mit Spritzdecken geschützt und die Gepäckluken lassen sich wasserdicht verschließen. So ist das Gepäck und die Ausrüstung gut in und auf den Booten verstaut.
Zur Ausrüstung gehört bei Seekajaks eine Qualitätsspritzdecke von Zölzer und ein wasserdichter Packsack, den ihr nach der Reise behaltet. Auf allen Kajaktouren tragt ihr aus Sicherheitsgründen Schwimmhilfen. Die (See)Kajaks sind problemlos für Personen mit Körpergröße bis 1,95 m und einem Gewicht von ca. 110 kg geeignet. Bei deutlichen Abweichungen nach oben erbitten wir eine Rückmeldung.
Bei einigen Touren (Grönland und Seychellen) kommen Boote unserer Partner zum Einsatz.

Die Buchung von Solokajaks empfehlen wir dir nur, wenn du über genügend Paddelerfahrung und eine ausdauernde Kondition verfügst. Fahren im Solokajak erfordert deutlich mehr Kraft und Konzentration, insbesondere, wenn mal in Wellen gefahren wird.

Ausrüstung – so viel wie sein muss

Besondere Ausrüstung brauchst du für die meisten Paddeltouren nicht. Sinnvoll sind Schuhe, die nass werden dürfen und Bekleidung, die schnell trocknet. Ein guter Sonnenschutz (Kopfbedeckung und Creme) gehört ebenso in dein Reisegepäck wie Regenschutz; das Wetter wechselt mitunter sehr schnell. BrillenträgerInnen sollten ein Brillenband dabei haben. Vervollständigt wird die persönliche Ausrüstung durch Schlafsack, Isomatte und Tagesrucksack.
Für Reisen nach Grönland solltet ihr zusätzlich warme (Woll)Unterwäsche, eine wind- und wasserdichte Regenjacke (Goretex o.ä.) sowie eine warme Mütze mitnehmen. Sofern notwendig und sinnvoll wird zusätzliche Wärmekleidung gestellt oder ihr könnt sie optional leihen.
Eine Tour bezogene Ausrüstungsliste findet ihr im Internet bei den jeweiligen Reisen bzw. ihr erhaltet sie mit den Reiseunterlagen.

Persönliche Ausrüstung für deine Reise auf die Seychellen*)

Auf der Kajaktour empfiehlt sich

  • Kopfbedeckung; Sonnencreme (ab Lichtschutzfaktor 12, ggf. Sunblocker), Sonnenbrille
  • wind- und regenfeste Jacke mit dichtem Armabschluss
  • Kleidung zum Wechseln
  • Funktionsunterwäsche (keine!!!Baumwollunterwäsche, T-Shirts o.ä.,da sie schlecht trocknen und Feuchtigkeit aufsaugen)
    langärmliges Hemd und lange, leichte Hose (Sonnenschutz)
  • Schuhe, die nass werden dürfen (alte Turnschuhe, Trekkingsandalen)
  • 2 Trinkflaschen mit Karabinerhaken
  • ggf. Brillenband und wasserdichte Dokumentenbox

An Bord

  • Bordschuhe mit heller Sohle
  • hauptsächlich T-Shirts und Badesachen
  • Schnorchelausrüstung
  • ggf. Fotoapparat, wasserdicht verpackt

Sonstiges:

  • leichte Wanderschuhe
  • ggf. Angelausrüstung (Schlepp- oder Grundangel)
  • persönliche Reiseapotheke – ev. Mittel gegen Seekrankheit
  • gültigen Reisepass, Reisedokumente

Geschirr, Bettwäsche und Handtücher sind auf dem Boot vorhanden.
Diese Liste verstehen wir als Anhaltspunkt, sie besitzt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie sollte dem eigenen Bedarf angepasst werden.

Eine ausführliche Ausrüstungsliste liegt den Reiseunterlagen bei.



Inselinfos

Innere Inseln


Die Inner Islands, die meist aus Granit sind, Cluster vor allem rund um die Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue, bildet das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Seychellen, als auch die Mitte seiner Tourismusindustrie. Zusammen sind sie die Heimat der Mehrheit der Seychellen Unterkünfte sowie fast die gesamte Bevölkerung des Archipels. Es gibt 43 Inner Inseln und insgesamt 41 Granit-und 2 Koralleninseln. 

Rechts finden Sie eine Liste der Inner Islands, die für Sie von Interesse sein würde. Bitte wählen Sie entsprechend.

Inseln mit Unterkunft

Hauptinseln
Mahé
Praslin
La Digue

Andere
Bird Island
Cerf
Chauve Souris
Cousine
Denis Island
Frégate
North Island
Round Island (Praslin)
Silhouette
Ste. Anne


Inseln ohne Unterkunft
Anonyme
Aride

Cnception

Cousin
Curieuse
Félicité
Grande Soeur
Ile Cocos
Long Island
Moyenne
Petite Soeur
Round Island
St. Pierre
In diesem Abschnitt findest du Links mit weiteren Informationen

Geographische Lage
Klima
Geschichte
Gesellschaft
Kultur
Flora und Fauna
Die Inseln
-Innere Inseln
-Äussere Inseln


Quelle: www.seychelles.travel/de


Seychellen - Sonne. Segel, Seekajak auf einer größeren Karte anzeigen






nach oben