Eskimorolle einfach erlernen - Eskimotierkurs im LIMBOMAR

  

Eskimorolle einfach erlernen - Eskimotierkurs im LIMBOMAR

  

Eskimorolle einfach erlernen - Eskimotierkurs im LIMBOMAR

  

Eskimorolle einfach erlernen - Eskimotierkurs im LIMBOMAR

  


LIMBO - Eskimotierkurs kompakt


Kenterrollentraining als Kompaktkurs unter fachkundiger Anleitung eines Kanulehrers

Unter Anleitung des Kanulehrers Andreas Feist lernt ihr in diesem Kompaktkurs alles, was für die Eskimorolle notwendig ist. Erlernen und festigen der Hang-, der Bogenschlag- und Sweep-Rolle. Geübt wird im Hallenbad des LIMBOmar in Limbach-Oberforna - also beste Bedingungen.


 

Teilnehmer: Min. 3 - Max. 6 Personen


Deutschland2 Paddel: Seekajak-AnfängerInDruckansicht

Leistungen


An-/Abreise: Eigenanreise an/ab Limbach

  • Könnensorientierter Unterricht
  • benötigtes Equipment wird gestellt: Boot, Spritzdecke, Paddel, Helm
  • Leitung durch ausgebildete WW-Kajaklehrer/ Trainer

Reisezeit

Preis p.P.

Sa. 04.03.2017 (12:00 h -14:00 h)

ab 39 €

Sa. 08.04.2017 (12:00 h -14:00 h)

ab 39 €

Reisekurzinfo

Reisebeschreibung

Zusatzinformationen

Reise Details

  • 2-stündiger Kompaktkurs zum Erlernen des Eskimotierens
  • Unterweisung von erfahrenem Kanulehrer
  • Notwendige Ausrüstung wird gestellt
  • Unterkunft auf Anfrage möglich

Ziel des Eskimotier-Kurses

Erlernen und festigen der Hang- oder Bogenschlagrolle.
Bootsausrüstung mit Paddel, Spritzdecke, Paddelwesete werden gestellt.


Ablauf des Eskimotier-Kurses

Treff/Einlass: bis 11:45 Uhr im Foyer des Erlebnisbades "LIMBOmar" in Limbach-Oberfrohna
Kursbeginn: 12:00 Uhr Kursende: 14:00 Uhr

Beim Bad stehen kostenlos Parkplätze zur Verfügung.

 



Allgemeines

Alle Teilnehmer am Rollenkurs sind gesund und können schwimmen. Im Zweifelsfalle bei bekannten gesundheitlichen Problemen vorab den Hausarzt konsultieren!
Vor dem Eskimotier-Kurs nicht zu viel essen!
Bitte lasst Schmuck und Wertgegenstände zu Hause.
Brillenträger sollten unbedingt an ein Brillenband oder an Kontaktlinsen denken!

Unterkunft und Verpflegung

Eine preiswerte Unterkunft vermitteln wir dir gern auf Anfrage.
Nach dem Kurs kannst du im Bad auf eigene Kosten etwas essen.

 



Vor und nach dem Eskimotierkurs

Der Eskimotier-Kurs bietet sich für ein Wochenende in Chemnitz oder im Erzgebirge an. Außerdem bietet das Bad dir noch weitere Angebote: Sprudelliegen, Whirlpool oder Sonnenwiese. Egal wie das Wetter draußen ist, in der Dampfgrotte und im Wintergarten kannst du dich nach dem Kurs entspannen. Die Saunalandschaft mit Bio- und Hochtemperatursauna sowie einer finnischen Sauna im Außenbereich bietet Erholung für Körper und Seele.

Interessante Wellnesskurse wie Aquafitness, Babyschwimmen und Wassergymnastik runden das Angebot im LIMBOmar ab. Weitere Informationen unter www.zeitsprungland.de.


Zubuchbare Leistungen

vor Ort zu kaufen

  • Nasenklammer 10,- EUR
  • Frühstück im Hallenbad
 (Preise pro Person)

Kajaktouren » 

Anforderungen – Paddeln kann doch jede/r?

Du hast dich für eine spannende und ungewöhnliche Reiseart entschieden, bei der das Paddelvergnügen und die Erholung im Vordergrund stehen. Die meisten Kajaktouren sind deshalb so arrangiert, dass AnfängerInnen an den Touren teilnehmen können. Einzige wichtige Voraussetzung: Die TeilnehmerInnen müssen schwimmen können!
Zu deiner besseren Selbsteinschätzung haben wir den Reisen folgende Symbole zugeordnet:

 

Seekajak fahren testenDiese Reisen richten sich an wirkliche Anfänger, die einmal das Fahren im Seekajak probieren wollen. Die Tagestouren sind kurz und werden oft mit Pausen unterbrochen. Wir zeigen  dir, wie du richtig paddelst, in das Boot einsteigst und was du beim Paddeln beachten musst, damit du sicher fährst. Reisen mit diesem Symbol sind auch für Kinder ab zehn Jahre geeignet.
Mindestalter: 10 Jahren in Begleitung ihrer Eltern.

 

einsteiger Für diese Touren brauchst du keine Seekajak-Kenntnisse. Wir zeigen dir zu Beginn der Reise die richtige Paddeltechnik und unterweisen in wichtigen Fragen der Sicherheit. Etwas Kondition solltest du mitbringen: Je ungeübter und ungewohnter das Paddeln für dich ist, desto anstrengender ist es zu Beginn. Mit zunehmender Übung kommt aber auch Leichtigkeit und Lust auf mehr.
Mindestalter: 16 Jahre in Begleitung ihrer Eltern, ohne Eltern 18 Jahre

 

geuebteDu suchst erste Herausforderungen im Seekajak? Dabei ist nicht Voraussetzung, dass du über Paddelkenntnisse verfügst: In einer Einführung zu Beginn der Tour zeigen wir dir den Umgang mit Paddel und Kajak. Wichtiger ist, dass du dir im Klaren darüber bist, dass du Grenzen überwinden musst, weil Etappen etwas länger sind oder die Wetterverhältnisse wechseln können.
Mindestalter: 18 Jahre.

 

trainierteBei Reisen mit diesem Symbol solltest du Paddelkenntnisse mitbringen. Die Touren - meist im Expeditionsstil - stellen sowohl mentale als auch körperliche Herausforderungen an dich. Sie verlangen Leistung oder Durchhaltevermögen, belohnen dich aber mit Stolz auf deine Leistung, atemberaubenden Abenteuern und unvergesslichen Naturerlebnissen.
Mindestalter: 18 Jahre

Fahren im Seekajak – ein bleibendes Erlebnis!

Unsere Touren-Seekajaks sind besonders für Fahrten in Wind und Wellen ausgelegt und verfügen über eine Fußsteueranlage. Die von Club Aktiv verwendeten Doppelboote sind aus PE-Kunststoff: leicht, robust und flott zu paddeln. Einerkajaks, ebenfalls PE-Boote, verlangen mehr Kraft und bessere Paddeltechnik, deshalb solltest du schon über Paddelerfahrung verfügen. Alle Kajaks werden mit Doppelpaddeln gepaddelt, die Sitzöffnung ist mit Spritzdecken geschützt und die Gepäckluken lassen sich wasserdicht verschließen. So ist das Gepäck und die Ausrüstung gut in und auf den Booten verstaut.
Zur Ausrüstung gehört bei Seekajaks eine Qualitätsspritzdecke von Zölzer und ein wasserdichter Packsack, den ihr nach der Reise behaltet. Auf allen Kajaktouren tragt ihr aus Sicherheitsgründen Schwimmhilfen. Die (See)Kajaks sind problemlos für Personen mit Körpergröße bis 1,95 m und einem Gewicht von ca. 110 kg geeignet. Bei deutlichen Abweichungen nach oben erbitten wir eine Rückmeldung.
Bei einigen Touren (Grönland, Island und Seychellen) kommen Boote unserer Partner zum Einsatz.

Die Buchung von Solokajaks empfehlen wir dir nur, wenn du über genügend Paddelerfahrung und eine ausdauernde Kondition verfügst. Fahren im Solokajak erfordert deutlich mehr Kraft und Konzentration, insbesondere, wenn mal in Wellen gefahren wird.

Ausrüstung – so viel wie sein muss

Besondere Ausrüstung brauchst du für die meisten Paddeltouren nicht. Sinnvoll sind Schuhe, die nass werden dürfen und Bekleidung, die schnell trocknet. Ein guter Sonnenschutz (Kopfbedeckung und Creme) gehört ebenso in dein Reisegepäck wie Regenschutz; das Wetter wechselt mitunter sehr schnell. BrillenträgerInnen sollten ein Brillenband dabei haben. Vervollständigt wird die persönliche Ausrüstung durch Schlafsack, Isomatte und Tagesrucksack.
Für Reisen in die Antarktis, auf den Baikalsee, nach Spitzbergen und Grönland solltet ihr zusätzlich warme (Woll)Unterwäsche, eine wind- und wasserdichte Regenjacke (Goretex o.ä.) sowie eine warme Mütze mitnehmen. Sofern notwendig und sinnvoll wird zusätzliche Wärmekleidung gestellt oder ihr könnt sie optional leihen.
Eine Tour bezogene Ausrüstungsliste findet ihr im Internet bei den jeweiligen Reisen bzw. ihr erhaltet sie mit den Reiseunterlagen.


Empfohlene Ausrüstung


Das solltest du mitbringen:

  • Badebekleidung, Handtuch
  • Schwimmbrille/ Taucherbrille
  • für Brillenträger ein Brillenband
  • Nasenklammer, falls vorhanden
maps





nach oben