Das Pfingstival - Pfingsten auf der Insel Mön

Litauen - Im Seekajak zur Kurischen Nehrung

Mön - Im Seekajak um die Insel

Seekajak Dänemark – Paddeln von der Förde zur Südsee

Dänemark - Im Seekajak um Bornholm

Aland-Inseln - Seekajaktour und Inselhopping

Schweden – Mit dem Seekajak durch den Schärengarten

Deutschland – Kreidefelsen und Boddenküste im Seekajak

Schottland - Im Seekajak an der wilden Westküste

Schottland - Die Isle of Skye im Seekajak

Vesteralen - Mittsommersonne und Seekajak

Geirangerfjord - Der Abschied

Erlebe Norden -
Seekajaktouren in Nordeuropa

Das Aktivreisen in Nordeuropa bietet dir vor allem drei Dinge – Natur, Natur, Natur. Sie ist von überwältigender Schönheit vor allem, wenn du mit dem Seekajak unterwegs bist. Geführten Seekajaktouren in Nordeuropa bieten AnfängerInnen, Fortgeschrittenen und Trainierten passende Touren für unterschiedlichste Anforderungen. Ob Aland Inseln, dem Limfjord, Fünen und Mön in Dänemark oder Schottland für Anfänger und Fortgeschrittene. Abschied nehmen wir vom Geirangerfjord, den wir nach 20 Jahren in 2016 das letzte Mal durchführen.

Nordwærts

Wasser hat seit jeher eine besondere Anziehungskraft auf die Menschen: Es ist seine Lebensgrundlage, eine Quelle der Inspiration und aktive Erholung zugleich. Am nächsten ist man dem nassen Element, wenn man auf ihm aktiv reist – besonders mit dem Seekajak. Wasserfälle wirken gigantisch, das Licht der Mitternachtssonne lädt den „Akku”. Am Paddler ziehen die aufgeblähten Segel eines dänischen Windjammers vorbei, wir paddeln durch eindrucksvolle Eisskulpturen auf der Seekajaktour in Südgrönland oder zwischen Robben und Papageitauchern in Schottland. Aus den vielen Möglichkeiten die schönsten Seekajaktouren herauszusuchen, diese Kunst beherrscht der Reiseveranstalter Club Aktiv seit nunmehr 20 Jahren. So kann der Gast seine Seekajaktour je nach Urlaubsvorstellung, Erfahrungsgrad und Teilnehmerzahl wählen. Für alle Kajakinteressierte hat Club Aktiv etwas in seinem Repertoire – vom Seekajak-Anfänger bis zum Profi, vom Single bis zur mehrköpfigen Familie. Ein Festival für Seekajak-Interessierte ist das Pfingstival zu Pfingsten. Gestandene Kajaker treffen Einsteiger des Kajakfahrens, eine fröhliche Mischung aus Alt und Jung, Groß und Klein.

Imposante Natur auf den Seekajakreisen in Nordeuropa

Projekt „Die Ostseerunde im Seekajak“

Sieben Reisen, fünf Länder, ein Sommer - Seekajaktouren in der Ostsee

2017 starten wir ein neues Paddel-Projekt: In einzelnen Reisen einmal um die Ostsee. Wir möchten euch die Vielfalt zeigen, denn kaum ein anderes Paddelrevier ermöglicht es, in kurzen Abständen unterschiedlichste Länder und damit Kulturen zu erfahren. Sieben Touren führen euch an die Küsten von fünf verschiedenen Ländern.

Dänemark, Schweden, Finnland, Litauen, Deutschland

Wir beginnen in Dänemark, einmal um die wunderbare Insel Mön mit dem Tourenende zum Pfingstival. Die eigentliche Ostseerunde starten wir dann in Deutschland und der Dänischen Südsee, eine Zwei-Ländertour. Zur nächste Etappe bleiben wir in Dänemark. Bornholm, die dänische Sonneninsel wollen wir im Seekajak erkunden. Es folgt eine Etappe an der schwedischen Ostküste, hier ist Schweden noch schwedischer, zu bestaunen in so mancher Schmozette im ZDF. Es folgen die bewährten Touren auf den Åland-Inseln, die Brücke zwischen Schweden und Finnland und trotzdem (oder gerade deswegen) eine eigene Welt. Von Finnland geht es an die Memel (litauisch Nemunas) nach Litauen, einer der größten Flüsse, die in die Ostsee münden. Und das nicht nur einfach so, sondern ein großes Delta trägt unsere Kajaks in das Kurische Haff, UNESCO Weltkulturerbe und bekannt u.a. durch die riesigen Sanddünen.
Den Abschluss der Tour um das Mare Balticum bildet eine Etappe zwischen Rügen und Darß, eine landschaftlich sehr attraktive Küste, von den Kreidefelsen auf Rügen zu den Bodden-Gewässern des Darß.
Vielfalt, Natur und Kultur bilden den Rahmen dieses Kajak-Projektes, das wir erstmals mit euch erpaddeln möchten. Dabei könnt ihr einzelne Reisen oder auch Kombinationen buchen – ein Seekajak-Urlaub nach Wunsch.






nach oben